• Angela Müller

Randen Risotto

Für 2 Personen als Hauptgericht

Zubereitungszeit: 45 min



Zutaten:


  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Randen (ca. 300 gr)

  • 200 gr Risotto-Reis (Carnaroli/Arborio)

  • 1 El Olivenöl

  • 2dl Weisswein

  • ca. 1 l heisse Gemüse-Bouillon

  • wenig Butter

  • geriebener Parmesan

  • Pfeffer

  • frischer Thymian

  • evt. frischer Meerrettich

  • evt. zerbröselter Feta


Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden, die Randen gut waschen und raffeln oder in kleine Würfel schneiden.

  2. In einem Topf Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl kurz andünsten, dann die Randen zugeben und mitdünsten.

  3. Den Reis zugeben, mit dem Weisswein ablöschen und einkochen lassen.

  4. Immer wieder etwas Bouillon zugeben und einkochen lassen, dabei regelmässig rühren.

  5. Wenn der Reis genügend gekocht ist, die Butter zugeben, schmelzen lassen und den Risotto mit dem Parmesan abbinden.

  6. Mit Pfeffer und frischem Thymian abschmecken und mit wenig Meerrettich verfeinern.

  7. Zum Servieren etwas Feta zerbröseln und darüber streuen, zusammen mit dem restlichen Thymian.

Tipps:

  • Damit der Risotto-Reis gleichmässig gekocht wird, sollte der Rand des Topfes immer «sauber» bleiben und die Bouillon immer heiss zugegeben werden. Durch Letzteres kann auch die Kochzeit etwas verkürzt werden.

  • Meerrettich ist nicht in jedem Haushalt vorhanden. In diesem Rezept ist es optional, gibt dem Gericht aber eine feine Schärfe. Da frischer Meerrettich schnell verdirbt und in fertigen Pasten immer unnötige Zutaten sind, kann ich dieses Meerrettich-Pulver (http://bio-meerrettich.ch/) nur wärmstens empfehlen.

#Randen #Risotto #Meerrettich #Onepot #Eintopf

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rüebli-Risotto

für 4 Personen Zubereitungszeit: 40min Zutaten: 1 Zwiebel, fein gehackt 400g Karotten, fein geraffelt 1 El Rapsöl 300 Risotto-Reis 2 dl Weisswein 7-8 dl Gemüsebouillon 3 cm frischer Meerrettich, fein

Lauchkartoffeln an Curry-Rahmsauce

für 4 Personen Zubereitungszeit: 30min Zutaten: 800 g Kartoffeln festkochend in Schnitze 700 g Lauch in fingerlange Stücke 1 EL Butter 1 Zwiebel fein gehackt 2 ½ dl Gemüsebouillon ½ TL Salz Sauce: 1 B