• Angela Müller

Lauwarmer Frivolesalat mit Asia Dressing


Für 2 Personen als Beilage

Zubereitungszeit: 15 Min.


Frivole, auch bekannt als Flower Sprout, ist eine Kreuzung zwischen Feder-und Rosenkohl. Die kleinen Röschen können ohne grosses Rüsten verwendet werden und haben nur eine kurze Kochzeit. Der Geschmack ist viel milder und schmeckt weniger nach Kohl als sein Ursprung. Beim Kochen geht die violette Färbung etwas verloren und das Wasser färbt sich blau.


lauwarmer Frivole-Salat mit Asia Dressing aus regionalen Zutaten

Zutaten:

  • 200g Frivole

  • wenig Butter

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel/Schalotte

  • Salz

  • Dressing

  • 1 El gerösteter Sesam

  • 2 El Sojasauce

  • 1 El Olivenöl

  • 1 Tl Sesamöl

  • 1 El Apfelessig oder Zitronensaft

  • 2 cm frische Chili

  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Zwiebel sehr fein schneiden, in wenig Butter andünsten.

  2. Die Frivole waschen und kurz mit dünsten, nur leicht salzen.

  3. Wenig Wasser zugeben und für 2-3Min. zugedeckt köcheln lassen.

  4. Den Deckel wegnehmen und weiter kochen, bis das meiste Wasser verdampft ist.

  5. Für das Dressing die Chili fein schneiden und mit dem Rest der Zutaten mischen.

  6. Die Frivole noch warm auf den Teller geben und mit dem Dressing beträufeln, oder direkt in der Pfanne mischen und so anrichten.

Tipps:

  • Je nach Stärke des Sesamöls etwas mehr oder weniger davon nehmen.

  • Anstelle von Frivole kann auch Federkohl verwendet werden. Dafür müssen aber die Harten Blattrippen entfernt werden und die Kochzeit ist etwas länger.

#Frivole #Flowersprout #Beilage #Kohl #Salat #Asiatisch

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen