• Angela Müller

Bärlauchrisotto mit gebratenen Spargeln im Rohschinkenmantel


Für 2 Personen

Zubereitungszeit: 30 Min


Zutaten:

  • 50g Bärlauch

  • 8Stk. Spargeln

  • 200g Risottoreis

  • 8 Scheiben Rohschinken

  • Olivenöl oder Butter 20gButter

  • 1Stk Zwiebel

  • etwas Zitronensaft

  • Ca. 80g Parmesan oder anderen Käse

  • Wasser

  • Weisswein

  • Zucker

  • Salz, Pfeffe


Zubereitung:

  1. Spargeln waschen, rüsten Bärlauch waschen, in Streifenschneiden. Zwiebel rüsten, in Würfel schneiden. Parmesan raspeln.

  2. Aus Spargelabschnitten, Butter, Zitronensaft, etwas Zucker, Prise Salz und ca. 5dl Wasser einen Fondan setzen.

  3. Zwiebeln und Reis in Olivenöl oder Butter andünsten, mit Weisswein ablöschen, Wasser dazu, köcheln lassen, umrühren jedoch nicht vergessen. ;)

  4. Spargeln nun im Fond garen, sollten noch Biss haben. Rausnehmen, etwas auskühlen lassen und mit Schinken einrollen.

  5. Nach spätestens 20 Minuten sollte der Reis gar sein, das Risotto nun mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, den Parmesan und den Bärlauch unterrühren.

  6. Parallel dazu die Spargeln auf zwei Seiten kurz anbraten so dass sie leicht braun und wieder heiss werden.

  7. Anrichten und geniessen

Tipps:

  • Aus dem Spargelfond noch ein Süppchen kochen, dazu alles mixen, durch ein feines Siebgiessen/streichen, abbinden, abschmecken, fertig. Den Bratensatz mit ganz wenig Wasser ablöschen und zum Risotto geben. Ein Teil des Bärlauches mit etwas Öl mixen und als Paste unter das Risotto rühren.

#Spargel #Bärlauch #Risotto #Schinken #Reis #Sommer #Hauptspeise

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rüebli-Risotto

für 4 Personen Zubereitungszeit: 40min Zutaten: 1 Zwiebel, fein gehackt 400g Karotten, fein geraffelt 1 El Rapsöl 300 Risotto-Reis 2 dl Weisswein 7-8 dl Gemüsebouillon 3 cm frischer Meerrettich, fein

Lauchkartoffeln an Curry-Rahmsauce

für 4 Personen Zubereitungszeit: 30min Zutaten: 800 g Kartoffeln festkochend in Schnitze 700 g Lauch in fingerlange Stücke 1 EL Butter 1 Zwiebel fein gehackt 2 ½ dl Gemüsebouillon ½ TL Salz Sauce: 1 B